Den Schreiber schreiben lassen

Wer schreibt, bleibt. Mitunter auch mitten im Satz stecken.

Die richtige Schreibe zu finden, ist oft ganz unbeschreiblich schwer. Schreib-Weise lassen sich deshalb schon vor dem nächsten Schrei(b)krampf ein einfaches Rezept verschreiben: Das Schreiben bleiben und den Schreiber schreiben lassen.

Der Schreiber ist kein unbeschriebenes Blatt. Seit sage und schreibe 30 Jahren setzt er sich mit aller Schreib-Kraft dafür ein, dass Texte aller Art nicht abgeschrieben werden müssen.

Wenn Sie sich davon ein Schreibchen abschneiden wollen, schreiben Sie einfach an den Schreiber.

Presseinformationen_Reportagen_Chroniken_Portraits_Mailings

Gedichte_Geschäftsberichte_Rundschreiben_Newsletter_etc.